Komfort

[Translate to Schweiz:] Komfort

Komfort

Komfort

[Translate to Schweiz:] Komfort

[Translate to Schweiz:] Individual

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Sonnendächer

Sonnendächer

Sonnendächer

Sonnendächer

Mobil & Buszelte

Mobil & Buszelte

Mobil & Buszelte

Mobil- & Buszelte

Mobil- & Buszelte

Space Air HQ
Space Air HQ

Mobil & Buszelte

Mobil & Buszelte

Mobil- & Buszelte

Patron Air High HQ

Ganzzelte

Teilzelte

Mobilzelte

Ganzzelte

Platzhalter

Teilzelte

Buszelte

Ganzzelte

Preisknüller

Preisknüller

Teilzelte

Mobilzelte

Preisknüller

Ganzzelte

Teilzelte

Preisknüller

Mobilzelte

[Translate to Schweiz:] Preisknüller

Extras

Extras

[Translate to Schweiz:] Extras

Extras

Extras

Extras

Rain Outside für Reisemobil und Busse

Markisenanbauteile

Vieles ist planbar, das Wetter jedoch nicht. Das Wandsystem „Rain Outside“ bietet vielseitige Möglichkeiten, wie unterhalb der Markise eine geschützte Fläche entstehen kann. Mit dem modularen System können Sie Ihre Lösung zu einem vollständigen Markisenzelt erweitern und wachsen lassen.
Rain Outside schützt vor Regen, aber auch vor Sonne – überlassen Sie nichts dem Zufall und sorgen Sie vor. Die hochwertige Konfektion erkennen Sie an den überwiegend hochfrequenz-verschweißten, robusten und wetterresistenten Nähten.

Sie haben ein Reisemobil oder einen Campingbus, der mit einer Markise ausgestattet ist und suchen jetzt einen universellen Wetterschutz? Mit dem Wandsystem „Rain Outside“ bieten wir Ihnen auf die Reisemobile und Campingbusse (Mini-Mobile) abgestimmte Wandteile an. Sie entscheiden, wieviel Schutz benötigt wird.

Produktinformation

Alle Wandteile sind passend zu den Markisen-Modellen der Marken Thule/Omnistor (Serie 5200, 6300, 8000, 9200 / 4900, 5012) und Fiamma (Serie F45, F80 / F40 Van)

Ausstattung

  • Die Vorderwandteile können über Keder in die Kederschiene des Markisen-Ausfallprofils eingezogen werden.

  • Die einzelnen Vorderwand-Module lassen sich über Reißver- schluss miteinander verbinden. Über die unterschiedlichen Vorderwandbreiten kann die gewünschte Gesamtbreite (= Größenbezeichnung Markise) zusammengestellt und erzielt werden.

  • Jedes einzelne Vorderwand-Modul ist hochrollbar.

  • Die Vorderwand ist mit Steckkastenteilen zur Anbringung eines Sicherheitsgurtes (Option) ausgestattet.

  • Die Seitenwände werden über eine Spannstange zwischen Markisenkasten und Ausfallprofil gespannt.

  • Die Seitenwände sind universell und damit wahlweise rechts oder links anbaubar.

  • Die Seitenwände lassen sich fahrzeugseitig um Schaumstoffwulste (Option) und Andruckstangen (Option) ergänzen und bieten somit einen optimierten Abschluss am Fahrzeug.

  • Die Seitenwand-Ausführung L-Vans für Kastenfahrzeuge (Fiat Ducato, VW Crafter) verfügen über einen für diese Modelle optimierten Schnitt.

  • Die Vorder- und Seitenwände lassen sich über Reißverschlüsse verbinden, die dazu erforderlichen Verbindungsadapter (Option) werden über Keder und Doppelkederschienen kom- fortabel und mit wenigen Handgriffen angebracht.

  • Alle Wandteile verfügen am unteren Ende über einen doppelten Erdstreifen mit einer dazwischen vorhandenen flexiblen Bodenabspannung. Die Abspannpunkte sind damit frei wählbar.

  • Die Fenster verfügen über getönte Zelt-Fensterfolien, reduzieren die Durchsicht ins Innere und verleihen dem Ausblick ein angenehmes Licht.

  • Überwiegend hochfrequenz-verschweißte Nähte, robust und wetterresistent.

Material
Das verarbeitete Gewebe ist ein beidseitig PVC- beschichtetes Polyestergewebe und ist komplett abwaschbar

Gestänge
jede Seitenwand ist zur Befestigung (Aufhängung) mit einer Stahl-Spannstange (25 x 1 mm) ausgestattet. Die Stan- gen ermöglichen die Teleskopierbarkeit bis auf 300 cm, somit auch für größere Markisen-Ausfalltiefen einsetzbar

Lieferumfang
Wandteil mit Abspannmaterial, Seitenwände mit Spannstange