Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Sonnendächer

Sonnendächer

Sonnendächer

Sonnendächer

Mobil & Buszelte

Mobil & Buszelte

Mobil & Buszelte

Mobil- & Buszelte

Mobil- & Buszelte

Mobil & Buszelte

Mobil & Buszelte

Mobil- & Buszelte

Mobil- & Buszelte

Ganzzelte

Teilzelte

Buszelte

Ganzzelte

Teilzelte

Buszelte

Ganzzelte

Die Ganzzelt-Klassen im dwt-Sortiment.

Das Ganzzelt erstreckt sich über die gesamte Länge des Caravans und ist damit die größte Variante des Vorzelts. Es eignet sich für alle drei Urlaubsformen (Reise-, Saison- oder Dauercamping) und sorgt für eine deutliche Vergrößerung der Wohn- und Nutzfläche. Ganzzelte von dwt lassen kaum Wünsche offen. Wählen Sie Ihr Modell nach Ihren individuellen Bedürfnissen und Ansprüchen aus. Sie werden überrascht sein, wie viele Möglichkeiten wir Ihnen bieten.

Feste Verbindung: Ganzzelte sind entlang des Einzugkeders ringsum mit der Kederschiene des Caravans verbunden. Bei entsprechender Wahl der Vorzelttiefe schaffen sie maximalen Raum vor dem Caravan. Unterschiedliche Materialkombinationen und Ausstattungen geben dem Ganzzelt den besonderen Charakter. Die Vielteiligkeit erleichtert den Aufbau und lässt Ihnen die Wahl, wie Sie die einzelnen Wandteile zur individuellen Nutzung Ihres Zeltes einsetzen möchten.

Mit unterschiedlichen Designs und breitgefächerten Ausstattungsdetails bieten wir für jeden Anspruch und die unterschiedlichen Einsatzzwecke attraktive Lösungen.

Zur besseren Orientierung haben wir unsere Ganzzelte in Klassen unterteilt. Die folgenden Informationen aber auch unsere online verfügbaren Tools „Produktfinder“ und „Produktvergleich“ können für Sie bei der Wahl des passenden Zeltes eine Hilfe sein.

Und für Individualisten haben wir mit unserem Modell Atelier Chalet ein Ganzzelt im Programm, das Sie nach Ihren Wünschen frei zusammenstellen können. Luxus pur zum fairen Preis.


dwt-Zelte Vorzelt-Produktfinder

VORZELT-PRODUKTFINDER

Mit wenigen Mausklicks zum passenden Vorzelt. Beantworten Sie einfach die Fragen und Sie erhalten eine Auswahl an passenden Vorzelten.

Mehr erfahren

dwt-Zelte Vorzelt-Produktvergleich

VORZELT-PRODUKTVERGLEICH

Mit unserem Online-Zeltvergleich können Sie Ihren persönlichen Favoriten küren. Der Zeltvergleich ist in den Kategorien Ganzzelte und Teilzelte möglich.

Mehr erfahren


Die wichtigen Themen zu unseren Zelten auf einen Blick

Wir nennen Ihnen stets die maximale Leistung des Modells. Was Sie aber nicht davon abhalten soll, ein Ganzjahres- oder Saisonzelt mit auf Ihre Reise zu nehmen. Sie sollten jedoch kein leichtes Reisezelt aus den beschriebenen Gründen als Saison- oder Ganzjahreszelt benutzen.

Neue Modelle

Neues Modell oder ein Modell in überarbeiteter Ausführung in der Collection 2019/20.

Preisvorteil

Modelle oder dazu ergänzend angebotene Zubehörpakete beinhalten einen Preisvorteil.

Reisezelte

Saisonzelte: sollten den Wetterumständen standhalten, die während der Saison von Frühjahr bis Herbst auf das Vorzelt einwirken. Sie werden überwiegend stationär an einem Ort aufgebaut. Die Ausstattung ist dem Verwendungszweck entsprechend umfangreicher.

Saisonzelt

Reisezelte: müssen leicht und unkompliziert im Aufbau sein, sind vorzugsweise aus leichten, licht- und wasserdampfdurchlässigen Materialien und verfügen über große Gazefenster für eine gute Querventilation. Reisezelte müssen absehbaren Zeiträumen im Urlaub standhalten.

Ganzjahreszelte

Ganzjahreszelte: sind durch die verwendeten Materialen und eine umfassende Ausstattung für den ganzjährigen Einsatz ausgerichtet. Die Gestänge sollten in ihrer Dimension (Gestängerohr-Durchmesser und Wandstärke) immer auf den jeweiligen Standort und das zu erwartende Wetter abgestimmt sein.


Serienmäßigen Ausstattungsmerkmale

PRIMUS-Klasse

Die Vorzelte der PRIMUS-Klasse verfügen bereits über eine serienmäßige Grundausstattung, mit der Camper gut gerüstet ihre Freizeit verleben können. In allen Belangen bietet die PRIMUS-Klasse die gewohnte dwt-Qualität. Wir bieten bereits hier das volle Programm: so vernähen unsere qualifizierten Näherinnen mit hochtechnischen, langlebigen Nähgarnen hochwertige Materialien. Das ist mehr als nur Standard.

Ausstattung
MEHR
Stabile, eingenähte Sturmlaschen

Stabile, eingenähte Sturmlaschen: zur optimalen Kraftverteilung und für einen sicheren Stand. Besonders effektiv in Verbindung mit einer dahinter befindlichen Verandastange oder eines Sturmgestänges.

Scheuerschutz

Scheuerschutz: im Giebel eingenäht verhindert Verletzungen der Zelthaut durch die an den Firststangen befindlichen Rohrschellen.

Eingenähte Hohlsäume im Vordach

Eingenähte Hohlsäume im Vordach: für die exakte Führung der Vordach- Spannstangen. Vordachspannstangen (Option) verstärken und stabilisieren das Vordach.

Doppelte Windecke

Doppelte Windecke: ist ein Ausgleichselement um die leicht schräg gestellte Vorzelt-Seitenwand an einen aerodynamischen Bugverlauf am Fahrzeug ausgleichen zu können. Sie steigert die Passform des Zeltes. Damit behält die rechte Seitenwand des Zeltes ihre konstruktiv vorgegebene Neigung, die für einen Erkeranbau notwendig ist. Die doppelte Windecke und die Seitenwand verfügen über einen separaten Einzugskeder, so dass wahlweise beim Zeltaufbau entschieden werden kann.

Robuste Reißverschlüsse

Robuste Reißverschlüsse: verbinden die einzelnen Zeltteile und schließen Fenster und Türen. Wir setzen ausschließlich Qualitäts-Reissverschlüsse renommierter Hersteller ein, um möglichst langfristig die Funktionalität zu gewährleisten.

Gardinenkeder und Gardinenröllchen

Gardinenkeder und Gardinenröllchen: für einfaches und schnelles Aufhängen der Gardinen.

Waagerechte Hohlsäume

Waagerechte Hohlsäume: für die Aufnahme von stabilisierenden Zusatzstangen.

Dachkeder für schraublose Vario-Clip-Elemente

Dachkeder für schraublose Vario-Clip-Elemente: spart die aufwändige Montage angeschraubter Wandösen zur Aufnahme der Firststangen. Vario-Clip im Set als Extra erhältlich.

Vorbereitung zur Anbringung des Sicherheitsgurtes

Vorbereitung zur Anbringung des Sicherheitsgurtes: (Abb. rechts) über festvernähtes Steckkastenteil oder bei Zelten mit einem Sturmdach (kein Vordach) über den Gestängedorn (Abb. links)

MEHR

KOMFORT-Klasse

Wenn Sie mehr Komfort und Sicherheit wünschen, Sie das gewisse Etwas zu schätzen wissen und Sie nichts dem Zufall überlassen wollen, wählen Sie ein Modell aus der KOMFORT-Klasse. Zusätzlich zu allen Ausstattungsmerkmalen der PRIMUS-Klasse gehören weitere nützliche Detaillösungen zum Serienumfang. Beachten Sie dazu die ergänzenden, modellspezifischen Ausstattungsangaben auf den einzelnen Produktseiten.

Plus aller serienmäßigen Ausstattungsmerkmale der PRIMUS-Klasse.

Ausstattung
MEHR
Regenrinnenkeder für die Vorzelt-Regenrinne

Regenrinnenkeder für die Vorzelt-Regenrinne: für optimalen Wasserablauf. Die Regenrinne ist eine Option und ein Extra.

Verschließbare Hochentlüftung

Verschließbare Hochentlüftung: in der Vorderwand ist eine Not-, Be- und Entlüftung, sie fördert den Luftaustausch, kann auch bei Zugluft verschlossen werden.

Senkrechte Hohlsäume mit Klettverschluss

Senkrechte Hohlsäume mit Klettverschluss: verbessert die Verbindung von Zelthaut und Zeltstange, reduziert die Bewegung der Zelthaut bei Wind und steigert mit der besseren Stangenführung die gewünschte Stabilität.

Waagerechte Hohlsäume mit Klettverschluss

Waagerechte Hohlsäume mit Klettverschluss: besonders komfortabel zu öffnen und zu schließen, vereinfacht die Montage der Verandastangen/ Sturmgestänge (Option) und erhöht die Standfestigkeit des Zeltes durch die enge Verbindung von Zelthaut und Zeltgestänge.

Abspannbare Haubenklappe

Abspannbare Haubenklappe: ermöglicht die Belüftung und Querventilation im Zeltinnern bei allen Wetternlagen. Eine gute Belüftung reduziert die Kondenswasserbildung. Die abspannbare Haubenklappe ist ebenfalls hochrollbar und komplett verschließbar (außer bei Tango 240, Carat, optional bei Atelier Chalet.

MEHR

LUXUS-Klasse

Den Wert der Luxus-Klasse finden Sie in der vollendeten Ausstattung . In der LUXUS-Klasse gibt es keine Kompromisse . Das Maximum ist hier der Standard. Zusätzlich zu den Ausstattungsdetails der PRIMUS und KOMFORT-Klasse verfügen die Zeltmodelle der LUXUS-Klasse über weitere Detaillösungen, die insbesondere die Saison- und Ganzjahrescamper zu schätzen wissen. Sie steigern die Wohnlichkeit, Bequemlichkeit und bieten weitere Annehmlichkeiten beim Aufbau und der Aus- und Abspannung des Zeltes. Alles für Ihre Sicherheit im Urlaub und während Ihrer Abwesenheit.

Plus aller serienmäßigen Ausstattungsmerkmale der PRIMUS-Klasse und der KOMFORT-Klasse.

Ausstattung
MEHR
Dach-Hohlsaum

Dach-Hohlsaum: zur Verbindung der mittleren Gestängestange (mit Klett- und Flauschverschluss) mit dem Zeltdach, das dadurch ruhig steht. Weitere individuelle Befestigungen durch Aufkleben optionaler Zeltstabbefestiger möglich.

Steckschnallen für Türen und Fensterklappen

Steckschnallen für Türen und Fensterklappen: extra groß und handlich.

Doppelte Fensterklappen mit Reißverschluss in den Seitenwänden

Doppelte Fensterklappen mit Reißverschluss in den Seitenwänden: Gaze durch eine Klarfolienklappe, komplettes Fenster durch eine blickdichte Gewebe-Fensterklappe verschließbar. Schützt die Fensterfolien.

Doppelter Gardinenkeder

Doppelter Gardinenkeder: für einfaches und schnelles Aufhängen der Gardinen.

Abgedeckte Reißverschlüsse

Abgedeckte Reißverschlüsse: eingenähte Streifen decken die senkrechten Haupt-Reißverschlüsse beidseits ab. Schützt Reißverschlüsse vor Schmutz, Nässe und UV-Licht. Erhöht die Langlebigkeit und steigert die Funktionsfähigkeit.

Seitenwand-Gardinen

Seitenwand-Gardinen: sorgen für angenehm wohnliches Ambiente.

Kederabspannung

Kederabspannung: die individuelle, stufenlos positionierbare Bodenabspannung erleichtert den Aufbau des Zeltes durch frei wählbare Bodenabspannpunkte. Praktisch bei Steinen im Erdreich und zum Aufnehmen geeigneter Befestigungsmöglichkeiten am Zeltboden.

Doppelter Faulstreifen

Doppelter Faulstreifen: verdeckt die Abspannung. Außen läuft Wasser ab, innen kann der Boden abgedichtet werden.

Verstärktes 28 x 1 mm Stahlrohr- Gestänge

Verstärktes 28 x 1 mm Stahlrohr- Gestänge: erhöht die Stabilität und Sicherheit.

Vordachspannstangen und Distanzstücke

Vordachspannstangen und Distanzstücke: verleihen dem Vordach eine besondere Stabilität, dienen gemeinsam der Dachspannung und trotzen stärkeren Winden. Saison- und Dauercamper wissen diese Details zu schätzen.

MEHR

INDIVIDUAL-Klasse

In der Individual-Klasse fertigen wir Ihr Zelt ganz nach Ihren Wünschen. Die Grundausstattung des Zeltes lässt bereits kaum Wünsche offen. Zusätzlich können Sie jedoch aus umfangreichen Optionen weitere Anpassungen, die Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen entsprechen, wählen. Zum Wahlprogramm zählen Dachformen, Zelttiefen, Farben und die Wandgestaltung. Doch damit nicht genug. Wir stellen nicht nur Ihre Wünsche in den Mittelpunkt sondern blicken gleichzeitig auf Ihren Caravan. Wir orientieren uns beim Zuschnitt Ihres individuell gefertigten Zeltes an der Form und Silhouette Ihres Wohnwagens, wir berücksichtigen zusätzlich die Aufbau- Situation und können auch dabei auf den eventuell schon vorhandenen Zelt-Fußboden eingehen. Damit fertigen wir Zelte, die so individuell sind, wie Sie selbst. Für die Fertigung nehmen wir uns etwas mehr Zeit. Wir sind uns aber sicher, dass wir mit unserer Individual-Klasse Zelte herstellen, auf die anspruchsvolle Camper stolz sind, denn sie werden Ihre langjährigen Urlaubsbegleiter sein.

Plus aller serienmäßigen Ausstattungsmerkmale der PRIMUS-Klasse der KOMFORT-Klasse und der LUXUS-Klasse.

Ausstattungen
MEHR
Optimale oder passoptimierte Anfertigung

Optimale oder passoptimierte Anfertigung: Dieses Zelt, Ihr persönliches Wunschzelt, fertigen wir exklusiv für Sie – von Hand und mit viel Liebe zum Detail.

Individuelle Zelttiefe

Individuelle Zelttiefe: Nennen Sie uns die Wunschtiefe Ihres Vorzeltes.

Die Lüftungen (Gazeeinsätze) in der Windblende

Die Lüftungen (Gazeeinsätze) in der Windblende: bieten zusätzliche Lufteinlässe, die im Zusammenspiel mit der Giebelhochentlüftung den Luftaustausch fördern und damit die Kondenswasserbildung reduzieren. Die Lüftungseinsätze in der Windblende können über Klettverschlüsse verschlossen werden.

Innenhimmel (innenseitige Dachverkleidung aus atmungsaktivem Baumwollgewebe)

Innenhimmel (innenseitige Dachverkleidung aus atmungsaktivem Baumwollgewebe): Der bedruckte Innenhimmel sorgt für ein besonders wohnliches Ambiente. Er schafft eine isolierende Luftschicht zum Dachgewebe und reduziert damit die Innenraum-Temperatur. Der Innenhimmel übernimmt eine feuchtigkeitsausgleichende Funktion und reduziert die Kondenswasserbildung. Der Innenhimmel verkleidet gleichzeitig das Dachgestänge.

Hohlsäume im Dach

Hohlsäume im Dach: (Länge ca. 30 cm, 2 Stück pro Dachstange) verbinden optimal das Zeltgestänge mit dem Zeltdach. Das „Schlagen“ des Zeltgewebes am Gestänge bei Wind wird damit auf das äußerste reduziert. Das Zelt gewinnt gleichzeitig an Standfestigkeit.

Steckschnallen für Türen und Fensterklappen

Steckschnallen für Türen und Fensterklappen: extra groß und handlich.

Atelier Chalet Atlantik

Acht Farben und zwei Materialien zur Auswahl: Wählen Sie Material und Farbe – ohne Aufpreis! Abbildung: Atlantik

Atelier Chalet Kondor

Acht Farben und zwei Materialien zur Auswahl: Wählen Sie Material und Farbe – ohne Aufpreis! Abbildung: Kondor

Atelier Chalet Royal

Acht Farben und zwei Materialien zur Auswahl: Wählen Sie Material und Farbe – ohne Aufpreis! Abbildung: Royal

Atelier Chalet Rubin

Acht Farben und zwei Materialien zur Auswahl: Wählen Sie Material und Farbe – ohne Aufpreis! Abbildung: Rubin

Atelier Chalet Delphin

Acht Farben und zwei Materialien zur Auswahl: Wählen Sie Material und Farbe – ohne Aufpreis! Abbildung: Delphin

Atelier Chalet Chili

Acht Farben und zwei Materialien zur Auswahl: Wählen Sie Material und Farbe – ohne Aufpreis! Abbildung: Chili

Atelier Chalet Canyon

Acht Farben und zwei Materialien zur Auswahl: Wählen Sie Material und Farbe – ohne Aufpreis! Abbildung: Canyon

Atelier Chalet Kaschmir

Acht Farben und zwei Materialien zur Auswahl: Wählen Sie Material und Farbe – ohne Aufpreis! Abbildung: Kaschmir

MEHR

Unsere Auszeichnungen

MEHR

Error: no file object

Error: no file object

Error: no file object

Error: no file object

Error: no file object

Error: no file object

Error: no file object

Error: no file object

Error: no file object

MEHR