Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Teilzelte

Sonnendächer

Sonnendächer

Sonnendächer

Sonnendächer

Mobil & Buszelte

Mobil & Buszelte

Mobil & Buszelte

Mobil- & Buszelte

Mobil- & Buszelte

Mobil & Buszelte

Mobil & Buszelte

Mobil- & Buszelte

Mobil- & Buszelte

Ganzzelte

Teilzelte

Buszelte

Ganzzelte

Teilzelte

Buszelte

Teilzelte von dwt

für höchste Flexibilität

Der Name legt es nahe: Das Teilzelt steht vor einem Teil Ihres Wohnwagens und ist die richtige Lösung für alle, die zusätzlich eine geschützte Freifläche vor ihrem Caravan wünschen. Normalerweise ist diese Zeltform nur im Dachbereich mit dem Caravan verbunden. Bei dwt finden Sie Teilzelte in großer Auswahl – in unterschiedlichen Bauarten, Größen, Materialien, Ausstattungen.

Teilzelte erfreuen sich großer Beliebtheit auf Kurzreisen und bei Kurzaufenthalten, aber auch beim traditionellen Wintercamping. Reisecamper schätzen den schnellen Aufbau und Wintercamper kennen den großen Vorteil der geringen Zelttiefe und der damit einhergehenden steileren Dachfläche, auf der Schnee bei Tauwetter einfach hinabgleiten kann. Zu den Teilzelten zählen aber auch die Zelte, die einseitig bündig mit dem Caravan stehen. Diese Zelte nennen wir Teileinzugszelte. Hier ist neben dem Dachelement zusätzlich eine Seitenwand über den Keder mit dem Caravan verbunden.

Teilzelte mit Luftschlauch-Konstruktionen, wir nennen sie Air-In-Zelte, erfreuen sich aufgrund der einfachen Handhabung zunehmender Beliebtheit. In Minutenschnelle können diese aufgebaut werden, sind allerdings nur für die Reisezelt von Frühjahr bis Herbst geeignet. Dennoch bieten sie eine beachtliche Standfestigkeit bei Wind. Das Mehrkammer-System erleichert den Auf- und Abbau und evtl. spätere Services. Eine Sonderform in der Kategorie der Teilzelte ist das freistehende Teilzelt, unser Modell Favorit III. Dieses Zelt ermöglicht es, dass Sie Ihren Wohnwagen mit in den Urlaub nehmen können, ohne dass Sie Ihr Vorzelt abbauen müssen. Damit bleiben Sie mobil.


dwt-Zelte Vorzelt-Produktfinder

VORZELT-PRODUKTFINDER

Mit wenigen Mausklicks zum passenden Vorzelt. Beantworten Sie einfach die Fragen und Sie erhalten eine Auswahl an passenden Vorzelten.

Mehr erfahren

dwt-Zelte Vorzelt-Produktvergleich

VORZELT-PRODUKTVERGLEICH

Mit unserem Online-Zeltvergleich können Sie Ihren persönlichen Favoriten küren. Der Zeltvergleich ist in den Kategorien Ganzzelte und Teilzelte möglich.

Mehr erfahren


Die wichtigen Themen zu unseren Zelten auf einen Blick

Wir nennen Ihnen stets die maximale Leistung des Modells. Was Sie aber nicht davon abhalten soll, ein Ganzjahres- oder Saisonzelt mit auf Ihre Reise zu nehmen. Sie sollten jedoch kein leichtes Reisezelt aus den beschriebenen Gründen als Saison- oder Ganzjahreszelt benutzen.

Neue Modelle

Neues Modell oder ein Modell in überarbeiteter Ausführung in der Collection 2019/20.

Preisvorteil

Modelle oder dazu ergänzend angebotene Zubehörpakete beinhalten einen Preisvorteil.

Innovative Modeille mit 8 oder 10 cm Air-In-Luftkammer-Konstruktionen

Zelte mit modernen Luftschlauch-Konstruktionen anstelle traditioneller Gestänge-Konstruktionen.

Leicht und schnell aufgebaut

Mit wenig Aufwand und in aller Kürze lassen sich die mit diesem Modell markierten Zelte aufbauen. 

Reisezelte

Saisonzelte: sollten den Wetterumständen standhalten, die während der Saison von Frühjahr bis Herbst auf das Vorzelt einwirken. Sie werden überwiegend stationär an einem Ort aufgebaut. Die Ausstattung ist dem Verwendungszweck entsprechend umfangreicher.

Saisonzelt

Reisezelte: müssen leicht und unkompliziert im Aufbau sein, sind vorzugsweise aus leichten, licht- und wasserdampfdurchlässigen Materialien und verfügen über große Gazefenster für eine gute Querventilation. Reisezelte müssen absehbaren Zeiträumen im Urlaub standhalten.

Ganzjahreszelte

Ganzjahreszelte: sind durch die verwendeten Materialen und eine umfassende Ausstattung für den ganzjährigen Einsatz ausgerichtet. Die Gestänge sollten in ihrer Dimension (Gestängerohr-Durchmesser und Wandstärke) immer auf den jeweiligen Standort und das zu erwartende Wetter abgestimmt sein.

High Quality - HQ

HQ = High-Quality – besonders widerstandsfähiges Ripstop-Polyester-Gewebe. Verstärkte in regelmäßigen Abständen eingewebte Fäden in Kett- und Schussrichtung ergeben optisch eine Rechenkästchenstruktur und erhöhen technisch die Werte der Weiterreißfestigkeit.

Zelttiefe

Vergrößerter Wohnraum aufgrund abweichender Zelttiefe. Geeignet für alle, die das Vorzelt als Aufenthaltsraum nutzen und komfortabel einrichten möchten.

Anbringungshöhe

Es gibt Caravans, deren Kederschienen-Höhe über der Norm von 235–250 cm liegt. Teilzelt-Modelle mit diesem Symbol sind auch für höhere Kederschienen-Verläufe erhältlich.


Vertikale Abdichtung der Zeltseitenwände

vertikale Abdichtung der Zeltseitenwände

Die vertikale Abdichtung der Zeltseitenwände am Fahrzeug erfolgt üblicherweise über Schaumstoffwulste. Teilweise sind diese bereits in der Serienausstattung fest mit dem Vorzelt vernäht oder sie werden nachträglich über Klettverschluss an der Seitenwand des Vorzeltes befestigt. Abnehmbare Schaumstoffwulste reduzieren das Packvolumen des Zeltes, sie können separat verstaut werden. Bei Markisenmontage (nur bei Air-In-Modellen möglich) steht häufig das Vorzelt um die Tiefe des Markisenkastens weiter vom Fahrzeug entfernt. Hier empfehlen wir das optional angebotene und volumenreiche Luftpolster Air-In, das ebenfalls über Klettverschluss angebaut wird und die Lücke zum Fahrzeug schließt.


Unterschiedlich dimensionierte Einzugskeder

Tiefenausgleich mit Distanzkissen

Einige Modelle statten wir mit zwei unterschiedlich dimensionierten Einzugskedern aus. Neben der Befestigung in der Wohnwagen- Kederschiene können diese Modelle auch in der Kedernut des Markisen-Ausfallprofils eingezogen werden. Sollte die Markise auf der Seitenwand des Fahrzeugs montiert sein, so empfehlen wir die optional angebotenen Distanzkissen. Die Distanzkissen dienen dem Tiefenausgleich des Markisenkastens, damit die Air-In-Schläuche auch bei dieser Anbauweise den Gegendruck an der Fahrzeugwand aufbauen können.


Distanzpolster-Set zur Steigerung der Stabilität

Distanzpolster für noch mehr Standfestigkeit

So leicht wie möglich und dennoch so stabil wie nötig: Zur Steigerung der Stabilität bieten wir zu einigen Modellen optional ein Distanzpolster-Set an. Im Dach und/oder unterhalb der Fenster in der Vorderwand eingebaut, verleiht es dem Zelt insbesondere bei Seitenwind eine überzeugende Standfestigkeit. Der Einbau erfolgt einfach über Klettverschlüsse.


Unsere Auszeichnungen