Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf der Webseite lokal in Ihrem Browser gespeichert werden. Wir benutzen Cookies, um das Angebot dieser Webseite nutzerfreundlich und funktional zu gestalten.

Einiger dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen wie zum Beispiel die Möglichkeit einer online Händlersuche oder die Einbindung von Aufbauvideos und Produktdetailvideos zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, statistische Informationen über das Benutzerverhalten zu gewinnen und auf Basis dieser Informationen unsere Webseite stetig zu verbessern. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht.

Caravan-Salon Düsseldorf: (Fast) alles neu bei dwt-Zelte

• Teilzelt Jazz: neues Reise- und Saisonzelt mit Top-Querbelüftung

• Space Air HQ: vielseitiges Raumwunder in vier zusätzlichen Größen

• Neuer Standort: dwt jetzt in Halle 14 mit komplett neu gestaltetem Messestand

Baunatal. Die weltweit größte Caravaning-Messe ist jedes Jahr ab Ende August Treffpunkt der Branche: Auf dem Caravan-Salon (25. August bis 2. September 2018; Fachbesuchertag am 24. August) zeigen Hersteller aus aller Welt Neuheiten und Trends; im vergangenen Jahr pilgerten über 230.000 Besucher nach Düsseldorf. Großen Andrang erwartet auch dwt-Zelte wieder. Der Baunataler Hersteller zeigt seine neuen Zeltmodelle und durchdachten Weiterentwicklungen in diesem Jahr auf einem völlig neu gestalteten Messestand. Auch der Standort in Halle 14, Stand A22 ist neu.

Das neue Modell Jazz ergänzt die Palette der Teilzelte für Caravans um ein schickes Reise- und Saisonzelt mit cleverer Querbelüftung. Das Erfolgsmodell Space Air HQ ist jetzt in vier zusätzlichen Größen erhältlich; wie bisher ist der Anbau sowohl an Wohnwagen als auch an Reisemobilen möglich. Das mit vielen innovativen Details ausgestattete Patron Air High HQ ist der ideale Begleiter für Kastenwagen, Teilintegrierte und Busse. „In unsere Neuheiten und Weiterentwicklungen sind wieder etliche Anregungen unserer Kunden eingeflossen. Deren Erfahrung und der persönliche Austausch wie jetzt auf dem Caravan-Salon sind für uns enorm wichtig“, betont Claus Winneknecht, Inhaber und Geschäftsführer von dwt-Zelte.

Das mit vielen innovativen Details ausgestattete Patron Air High HQ ist der ideale Begleiter für Kastenwagen, Teilintegrierte und Busse.
Schick und hoch: Das Patron Air High HQ kommt wie sein kleiner Bruder mit reichhaltiger Ausstattung und eignet sich für Fahrzeuge 300 Zentimeter Gesamthöhe.

Nicht nur für Musikfans: Werden Sie zum Jazz-Liebhaber

Reise- und Saisoncamper, die auf der Suche nach einem neuen Teilzelt sind, sollten auf dem dwt-Messestand unbedingt einen Besuch einplanen, denn dort steht das neue Modell Jazz. Das in vier Größen erhältliche Zelt überzeugt nicht nur Musikfans mit umfangreicher Ausstattung und cleveren Ideen. „Bei der Entwicklung dieses Modells lag unser Fokus auf einem möglichst angenehmen Klima im Inneren. Das erreichen wir mit den großen Lüftungsfenstern mit Moskitogaze unterhalb der Seitenfenster. Ausstellbare Lüftungshauben sorgen auch bei schlechter Witterung für eine ausgezeichnete Querbelüftung. Zusätzlich verfügen beide Seitenwände über eine Hochentlüftung, über die warme Luft entweichen kann“, erläutert Winneknecht. Details wie dieses untermauern die langjährige Erfahrung von dwt bei der Entwicklung hochwertiger Vorzelte. Ebenfalls praktisch: Die Vorderwand des Jazz lässt sich zur Veranda abklappen oder, wenn man es besonders luftig mag, ganz herausnehmen. Beide Seitenwände haben seitlich wegrollbare Türen.

Für die Wandteile verwendet dwt leichtes Trailtex, ein einseitig beschichtetes Polyestergewebe, das lichtecht und pflegeleicht ist. Dach, Spritz- und Erdstreifen bestehen aus hochwertigem, beidseitig kunststoffbeschichtetem Polyestergewebe. Anstelle des serienmäßigen Stahlgestänges (25x1 mm) ist optional ein 28x1,5 mm starkes Alugestänge lieferbar. Die Preise für das Jazz beginnen bei 915,-- Euro.

Nicht nur für Musikfans: Werden Sie zum Jazz-Liebhaber
Hell und luftig: Große Fenster, eine herausnehmbare Vorderwand und viele nützliche Details kennzeichnen das neue Teilzelt Jazz von dwt.

Jetzt noch mehr Möglichkeiten: Space Air HQ in zusätzlichen Größen

Schon bisher zeichnete sich das Space Air HQ durch seine Vielseitigkeit aus: Zwei Keder, fünf und sieben Millimeter stark, ermöglichen den Anbau des Zeltes sowohl an der Kederschiene eines Wohnwagens als auch an Markisen von Reisemobilen. „Das Space Air HQ ist eines unserer erfolgreichsten Modelle. Daher haben wir uns entschlossen, das Angebot hier zu erweitern. Zu den bisher vier erhältlichen Größen kommen jetzt vier zusätzliche hinzu“, erklärt Firmenchef Winneknecht. „Damit reagieren wir gezielt auf die immer stärker variierenden Fahrzeuglayouts. Dank unterschiedlicher Anbauhöhen eignet sich das Space Air HQ für die meisten Typen.“ Da die Zelttiefe in allen Ausführungen 280 Zentimeter beträgt, ist das Raumgefühl mehr als üppig. Wie bisher sind Anbauhöhen von 235 bis 280 Zentimeter möglich. Damit das Zelt bei der Markisenmontage zuverlässig am mobilen Heim anliegt, hat dwt spezielle Distanzkissen, Andruckstangen und Air-In-Luftpolster im Programm. Sie verhindern Zugluft oder das Eindringen von Regen. Das Space Air HQ ist ab 845,-- Euro erhältlich.

Das vor zwei Jahren vorgestellte Mobilzelt Patron Air HQ hat sich ebenfalls schnell die Herzen der Camper erobert. Jetzt zeigt dwt die Variante „High“ für Kastenwagen, Teilintegrierte und Busse mit einer Türoberkante von 235 und einer Gesamthöhe von 300 Zentimetern. Die Ausstattung ist wie beim „kleinen Bruder“ umfangreich: Zum Sonnendach ausstellbare Fenstersegmente, insgesamt fünf Eingangsmöglichkeiten, das robuste und hochwertige HQ-Gewebe und der eingenähte Zeltboden sind nur einige Merkmale des freistehenden Zeltes. Dazu ist es dank seines Air-In-Systems mit drei Luftkammern in wenigen Minuten aufgebaut. Das Patron Air High HQ kostet 1.099,-- Euro.

Jetzt noch mehr Möglichkeiten: Space Air HQ in zusätzlichen Größen
Geräumig und vielseitig: Zwei verschieden starke Keder, acht unterschiedliche Größen und Anbauhöhen von 235 bis 280 Zentimeter machen das Space Air HQ zum Multitalent.

Neue Halle, neues Standkonzept, neuer Look und viel Platz

Erstmals präsentieren alle Zelthersteller in Halle 14 ihre Produkte. Der neue Standort war einer der Gründe für ein neues Standkonzept. Auf jetzt 285 m2 zeigt dwt einen Querschnitt seines Zeltprogramms vom luxuriösen Ganzzelt bis zum praktischen Zubehör. Der Stand selbst ist hell und luftig in Weiß und Holztönen gestaltet; Hingucker ist die mit echtem Moss bewachsene Rückwand, in die drei Monitore integriert sind. „Das neue Standkonzept wirkt luftiger, die Mooswand zeigt die Nähe zur Natur und lässt direkt Urlaubsstimmung aufkommen“, sagt Claus Winneknecht. „Wir sind gespannt auf die Reaktion unserer Besucher, die wir wie gewohnt mit viel Personal und umfassender Beratung herzlich willkommen heißen werden.“

Stylish und naturnah: dwt-Zelte präsentiert seine Modelle auf einem komplett neu gestalteten Messestand in Halle 14, Stand A22.
Stylish und naturnah: dwt-Zelte präsentiert seine Modelle auf einem komplett neu gestalteten Messestand in Halle 14, Stand A22.
Caravan-Salon Düsseldorf, (Fast) alles neu bei dwt-Zelte