dwt-Zelte: Hier näht man noch selbst

- Fachkräfte in Niesky, Oberlausitz, gesucht

- dwt auf dem Caravan-Salon Düsseldorf 2021

 

Claus Winneknecht freut sich. Der Geschäftsführer von dwt-Zelte begutachtet gerade ein fertiges Zelt am Standort Niesky, genäht vom einzigen Mann im Fertigungsteam, Ejad Al Hajabd. „Ejad ist einer meiner besten Mitarbeitenden“, sagt Claus Winneknecht. Der 39jährige Schneider aus Damaskus, floh 2015 mit einem Schlauchboot über das Mittelmeer und Italien nach Deutschland, lernte innerhalb eines halben Jahres Deutsch, suchte sich einen Job und ernährt damit seine 5-köpfige Familie.

Fachkräfte gesucht

„Wir suchen händeringend Fachkräfte wie Ejad, aber finden keine. Unser Geschäft boomt, und wir sind hier in einer Region im Grünen, die vor allem im Bereich Sport und Freizeit viel zu bieten hat“, sagt Winneknecht. Er sucht Menschen, die räumliches Vorstellungsvermögen, ein Gespür für Design und Interesse an einer handwerklichen Tätigkeit haben. Außerdem sollten sie gerne im Team arbeiten. Mitarbeitende profitieren von flachen Hierarchien, modernen Arbeitszeitregelungen und fairer Bezahlung. „Wir würden uns freuen, wenn sich auch Männer für eine Stelle bei uns interessieren würden. Bestimmt hat auch Ejad nichts gegen männliche Verstärkung einzuwenden“, schmunzelt Claus Winneknecht.

Zelte made in Germany

dwt-Zelte gehört zu den Top 3 Produzenten von Zelten für Caravans, Wohnmobile, Campingbusse und Kastenwagen. Etwa 12.000 verkauft das Familienunternehmen im Jahr. Es gibt 70 bis 80 verschiedene Modelle, um den unterschiedlichsten Urlaubs- und Fahrzeugansprüchen gerecht zu werden. Das Angebot umfasst Ganz- und Teilzelte, Markisenanbauteile, Sonnendächer, Mobil- und Buszelte sowie Campingzelte. Alle Modelle sind handgenäht und werden überwiegend in Deutschland produziert. „Wir wollen, dass unsere Kunden begeistert aus ihrem Urlaub mit Zelt zurückkommen. Da muss einfach alles stimmen. Und dafür tun wir unser Bestes“, erklärt Claus Winneknecht. Zahlreiche Auszeichnungen für unterschiedliche Zeltmodelle belohnen das Engagement.  

Caravan Salon 2021

Wer dwt-Zelte kennenlernen möchte, hat auf dem Caravan Salon in Düsseldorf 2021 die Gelegenheit dazu. In Halle 3, Stand E74 präsentiert dwt am 27. August für Fachbesucher und von 28. August bis 5. September 21 neben den Klassikern wieder einige Neuheiten. „Wir freuen uns schon jetzt auf die Gespräche und das Fachsimpeln. Wir haben ein ausgeklügeltes Hygienekonzept, so dass jeder unbedenklich bei uns vorbeikommen kann. Gerne auch Menschen, die uns als Arbeitgeber kennenlernen möchten“,

Bildquelle: www.15grad-ostblog.de