Zelttiefe / Vordach:
ca. 300 cm / 20 cm

Material:
Dach, Vorder- und Seitenwände sind aus hochwertigem, beidseitig kunststoffbeschichtetem Polyestergewebe, wetterecht und komplett abwaschbar; die verarbeitete Fensterfolie absorbiert ca. 90 % der UV-Strahlung.

Vorderwand:
2-teilig, die Segmente sind herausnehmbar und lassen sich gegeneinander austauschen; Fenster durch Fensterklappen und Reißverschluss verschließbar; die Eingangstür ist hoch- bzw. seitlich wegrollbar; Verandaeffekt; waagerechte und senkrechte Hohlsäume mit Klettverschlüssen; ab Größe 17 mit vier Fenstern; bei den Größen 17 – 22 linkes Vorderwandfenster in 2 Fenster unterteilt.

Seitenwände:
herausnehmbar; beide Wände mit Gaze-/Folienfester und doppelter Fensterklappe, die Verdunklungsklappe wird seitlich mit Reißverschluss verschlossen. Zusätzlich verfügen beide Wände über ein separates Gazefenster, das mit einer Verdunklungsklappe und mittels Reißverschluss verschließbar ist. Die Verdunklungsklappe des Gazefensters kann einseitig zu einer Lüftungshaube abgespannt werden und ermöglicht so eine geschützte, wetterunabhängige Belüftung des Zeltinnern. Die rechte Seitenwand ist des Weiteren mit einer seitlich wegrollbaren Eingangstür ausgestattet. Waagerechter Hohlsaum für Sturmgestänge mit Klettverschluss in beiden Seitenwänden; Erkeranbau an rechter Seite möglich.

Gestänge:
28 x 1 mm Stahl, ab Größe 11 mit zwei zusätzlichen Firststangen, ab Größe 13 mit zwei zusätzlichen Orkanstützen, ab Größe 18 mit 4 zusätzlichen Firststangen, ab Größe 21 mit 4 zusätzlichen Orkanstützen.

Tipp: Für dieses Zelt können Sie sich kostenlos Stoffproben zukommen lassen. Siehe dazu den Abschnitt "Informationen zum Material" oder hier.

Tipp: Befestigung der Firststangen im Dach durch Hohlsaum und Zeltstabbefestiger schafft eine bessere Verbindung vom Gestänge mit dem Zeltdach. Sie vermindern so das Schlagen des Zeltdachs bei Wind.

Tipp: Für mehr Platz können Sie einen Erker anbauen; zum Beispiel um Ihre Fahrräder unterzustellen. 

Gestänge-Skizzen
Gestänge Serienausstattung Serienausstattung   Gestänge empfohlenes Sturmgestänge-Paket empfohlenes Sturmgestänge-Paket   
Größe 10
Größe 10
Größe 11 – 12
Größe 11 – 12
Größe 13 – 17
Größe 13 – 17
Größe 18 – 20
Größe 18 – 20
Größe 21
Größe 21


Dach

dwt Zelte PVCs hellgrau

PVC-beschichtete-Dachware wird aus hochfesten Polyestergarnen gewebt. Durch die enge Faden-Bindung des Trägergewebes wird ein strapazierfähiges Material hergestellt. Das Trägergewebe ist gegen Witterungseinflüsse unempfindlich. Die beidseitige Beschichtung verschließt die Ober- und Unterseite und garantiert dadurch die absolute Wasserdichtigkeit. Dieses Gewebe ist beidseitig lackiert und läßt sich darum leicht pflegen, es wird in Breiten bis 320 cm hergestellt und macht es möglich, dass sich keine überflüssigen Nähte, welche die Zelttiefe bestimmen, im Dachbereich befinden. Diese Ware ist für den Ganzjahreseinsatz geeignet. Das Flächengewicht beträgt ca. 480 –550 g/qm. 

Seitenwände

PVC SW estrichgrau
PVC SW lichtgrau

PVC-beschichtete Seitenwand- und Erdstreifenware wird aus hochfesten Polyestergarnen gewebt. Durch die enge Faden-Einstellung des Trägergewebes wird ein strapazierfahiges Material hergestellt. Das Trägergewebe ist gegen Witterungseinflüsse unempfindlich. Die beidseitige Beschichtung verschließt die Ober- und Unterseite und garantiert dadurch die absolute Wasserdichtigkeit. Dieses Gewebe ist beidseitig lackiert, daher ist das Anschmutzverhalten unverwechselbar gut und läßt sich aus diesem Grund leicht reinigen und pflegen. Teilweise ist die Oberfläche geprägt. Diese besondere Behandlung unterstreicht den textilen Charakter dieses Materials. Dieses beschichtete Gewebe ist für den Ganzjahreseinsatz geeignet. Das Flächengewicht beträgt ca. 450 –550 g/qm.

Hochgezogener Faulstreifen

PVC SW granitgrau

PVC-beschichtete Seitenwand- und Erdstreifenware wird aus hochfesten Polyestergarnen gewebt. Durch die enge Faden-Einstellung des Trägergewebes wird ein strapazierfahiges Material hergestellt. Das Trägergewebe ist gegen Witterungseinflüsse unempfindlich. Die beidseitige Beschichtung verschließt die Ober- und Unterseite und garantiert dadurch die absolute Wasserdichtigkeit. Dieses Gewebe ist beidseitig lackiert, daher ist das Anschmutzverhalten unverwechselbar gut und läßt sich aus diesem Grund leicht reinigen und pflegen. Teilweise ist die Oberfläche geprägt. Diese besondere Behandlung unterstreicht den textilen Charakter dieses Materials. Dieses beschichtete Gewebe ist für den Ganzjahreseinsatz geeignet. Das Flächengewicht beträgt ca. 450 –550 g/qm.


Diese Vorzelte könnten Sie auch interessieren:

Carat 280

Stabilität pur: Dieses exklusive Modell erfüllt höchste Ansprüche an Funktionalität und Material. Extreme Widerstandsfähigkeit, die hochwertige Verarbeitung und insbesondere die individuelle Gestaltung der Vorderwand machen das Ganzzelt Carat 280 zur perfekten Wahl für jede Jahreszeit. Die variable Bodenabspannung ist eine nützliche Ausstattung für dieses Ganzjahreszelt.

dwt-Zelte Carat

Atelier Chalet

Manchmal muss es einfach ein bisschen mehr sein – mit einem nach Ihren Wünschen gefertigtes Ganzzelt. Wählen Sie Rundumdach oder Vordach. Entscheiden Sie die Zelttiefe. Bestimmen Sie die Farbe/-kombination. Suche Sie die Wandgestaltung aus.

dwt-Zelte Atelier Chalet

Tipp: Ab sofort können Sie online eine Bestellanfrage an uns richten. Hierzu haben Sie zwei Möglichkeiten auf den jeweiligen Produktseiten.

Erstens: Sie kennen bereits das Umlaufmaß Ihres Wohnwagens und damit die benötigte Vorzeltgröße. In diesem Fall können Sie in der Preistabelle gleich unter den Informationen zum Zelt die entsprechende Größe auswählen.

Zweitens: Sie kennen die benötigte Größe nicht. Dann nutzen Sie einfach den Link „Anfrage“ mit Einkaufswagensymbol oben rechts unter dem Hauptbild auf der jeweiligen Produktseite. Beim Klick darauf werden Sie auf eine Auswahlseite weitergeleitet. Je nach Zeltmodell finden Sie dort die verschiedenen Größenvarianten. Haben Sie ein Ganzzelt ausgewählt, landen Sie automatisch beim Größenkonfigurator.

Besonderheit: Im anschließenden direkten Gespräch mit Ihnen können wir weitere Details klären. Zum Beispiel zum Standort und ob ein Fußboden empfehlenswert ist. Oder zum Verwendungs- und Einsatzzweck. Auch über sinnvolles Zubehör können wir dann mit Ihnen sprechen. Und nicht zuletzt können wir Ihre Fragen beantworten und klären, ob das gewünschte Vorzelt tatsächlich zu Ihren Bedürfnissen passt oder ob eventuell ein anderes Modell die bessere Alternative wäre.