Die dwt-Zeltproduktion in Niesky

Mitten in der Oberlausitz, im ostsächsischen Niesky, sitzt die dwt-Zelte Niesky GmbH. Auf einer Betriebsfläche von 10.000 m2 werden dwt-Vorzelte entwickelt, konstruiert und produziert.

Mit insgesamt 70 deutschen Mitarbeitern gilt das Unternehmen als Vorzeige-Ausbildungsbetrieb der Branche und arbeitet erfolgreich und ausschließlich mit gelernten Kräften.

Unser deutscher Standort ermöglicht uns, und Ihnen als Kunde, viele Vorteile:

Verbindlichkeit – Wir halten unsere Termine und Serviceversprechen.

Flexibilität – Wir können unsere Produktion kurzfristig umstellen.

Individualität – Ihre individuellen Wünsche können wir realisieren.

Qualität – Wir haben direkten Zugriff auf das Qualitätsmanagement.

Arbeitsplätze – Wir schaffen und sichern Arbeitsplätze.

Vom Zeichenbrett zum Campingplatz – ein Blick hinter die Kulissen

Entwicklung/Konstruktion

Entwürfe entstehen bei uns traditionell am Reißbrett. Dann werden die Einzelteile in ein CAD-System eingegeben, das die exakten Schnitt-Teile errechnet, optimiert auf die Stoffbahnen.

Material- und Teilezuschnitt

Ein computergesteuerter Cutter schneidet die Einzelteile präzise zu – mit Unterdruck, so dass absolut saubere Schnitte entstehen. Je nach Material schafft die Maschine bis zu 60 Lagen in einem Arbeitsgang.

Vorkonfektion

Die Einzelteile für jedes Modell und jede Größe werden mit Ösen, Reißverschlüssen und sonstigem Zubehör versehen.

Näherei/Konfektion

Die Mitarbeiterinnen produzieren jeweils komplette Bauteile (Seiten- und Vorderwand) und verfügen so alle über umfassendes Know-how – unabhängig davon, ob ein Serienmodell oder ein Individualmodell zu fertigen ist.

Endfertigung

Einzelteile werden zusammengefügt – in Fachkreisen spricht man von der „Hochzeit”. Dann folgt die Endkontrolle. Am Schluss wird das fertige Zelt mit Zubehör, z. B. Gardinen oder Abspannleitern, ergänzt – entsprechend dem Lieferumfang.

Qualitätskontrolle

Pro Tag werden 10 Prozent der Zelte aus der laufenden Produktion aufgebaut und auf Passgenauigkeit und Fertigungsdetails überprüft.

dwt-Zelte sind handgemacht. So garantieren wir unseren Mitarbeitern nicht nur abwechslungsreiche Arbeitsinhalte, sondern erhöhen das Verantwortungsbewusstsein und die Identifikation mit dem Produkt. Mit fachlicher Kompetenz und umfassendem Know-how trägt unser Team Tag für Tag dazu bei, dass der Name dwt heute für Zeltprodukte höchster Qualität steht.

Wir verlassen uns immer noch am Liebsten auf uns selbst.

Zu einem Vorzelt gehört mehr als nur die Zelthaut. Gestänge und Zelthaut bilden die gemeinsame Basis eines jeden Vorzelts. Mit der integrierten Gestängefertigung in Niesky können wir nun auch das Gestänge aus eigener Herstellung anbieten.

Die Vorteile, die sich für Sie als Kunde daraus ergeben, liegen auf der Hand:

  • höchste Qualitätssicherung durch das dwt-Qualitätsmanagement
  • Qualitätssiegel „Made in Germany
  • Erweiterung des Sortiments, z. B. durch verschiedene Klemmmechanismen
  • Ihre Wünsche können schneller erfüllt,
  • Markt-Trends früher umgesetzt werden.